Хоразм Маъмун академияси

Die Geschichte der Choresmer Akademie Mamun

10-06-2017     Xorazm Ma'mun akademiyasi tariхi

Vor Tausenden Jahren wurde das Wissenschaftszentrum des Ostens "Dar al-hikma wa-ma'arif' in Gurgentsch, der Hauptstadt von Choresm, wegen der Förderung von den  in Choresm regierenden Schahs Abu Ali Mamun und Ma’mun ibn Mamun  und unter der Leitung von Universalgenie Abu Rayhan Biruni begründet. Mit wissenschaftlichen Problemen  befassen sich in diesen Schule in Bagdad, die vor zwei Jahrhunderten die Traditionen von Betrieb „Bayt al-Hikma“ insbesondere in Choresm Region und Zentralasien fortsetzte, hatte sie die ältesten wissenschaftlichen und pädagogische Traditionen in der Welt der Wissenschaft gebildet, und hatte bedeutende Rolle bei der  Entwicklung der Luftfahrt in der Welt. Die Schöpfung von den in „Dar al-Hikma“  gearbeiteten Gelehrten hatte, europäischen, russischen und orientalischen von Wissenschaftler viel Interesse schon imletzten Jahrhundertgeweckt. Europäischer Wissenschaftler E.Zachau, russische Orientalisten  AkademikerS.P. Tolstov, I.Yu.Krachkovskiy, A.Yu.Yakubovskiy, P.G.Bulgakov, einige der usbekischen Wissenschaftler Akademiker Ya.Gulomov, I.Muminov, M.Chayrullaev, A.Akhmedov, B.Abdukhalimov und viele andere Wissenschaftler begründeten, dass die die Akademie der Wissenschaft seiner Zeit gewesen   war, indem sie die damalige Tätigkeit der Akademie  forschten und lernten. Diese wissenschaftliche Institutionwird heute unter demNamenChoresmer Akademie Mamun geleitet.

Mit den Namen „Dar al-Hikma“ oder „Majlisi ulоma“ genannte dieser Ort  war keine zufällige Anordnung einer Gruppe von Wissenschaftlern, Schriftstellern, um Wissenschaft der Aufklärung Choresmshahs Zweck den Ruhm zu erhöhen, Dichter. Aus dieser Sicht wäre es völlig falsch, auf die Frage zu suchen. Mit anderen Worten ist es hier trocken, nicht zustande kam durch Zufall, aber er war in der Lage eine solide zu landen. Zunächst alten Choresm Akademie der Mamun in direkter Beziehung zu den Wurzeln der Wissenschaft und Bildung, sowie in der Vergangenheit, ist es das erste Mitte des Jahrhundert Renaissance-Zeit das Ergebnis des rechtlichen und kulturellen Wachstums war. Für die alte Region Choresm, vor allem in der Astronomie (Astronomie), Mathematik (Mathematik) und anderen Erkenntnisse aus dem sehr frühen Interesse.

Wiegen der Zivilisation im alten Choresm, die ersten Worte des Präsidenten der Republik Usbekistan Islam Karimov ist die usbekische Staatlichkeit einer der Eckpfeiler der heiligen Länder. Der Reichtum der Menschheit, die die Religion des Zoroastrismus und das heilige Buch „Avesta“ in diesem schönen Land ist, der alte Mittlere Osten in dem ersten enzyklopädischen Werk „Avesta“ durchtränkt mit den humanitären Idealen unserer Vorfahr Tausende von Jahren der religiösen und philosophischen, die Ansichten der wissenschaftlichen und pädagogischen Natur.

         Vor dreitausend Jahren, das heilige Land, Bewässerung in der Landwirtschaft Kultur, der einzigartige Bau von Bewässerungsanlagen, schöner Städten und großartiger Architektur in der Anwendung ihrer Ruinen gebaut ist noch erhalten.

         Darüber hinaus Choresm, zweieinhalb tausend Jahre, Aramäisch in ihren Schriften auf der Grundlage ihrer Alphabetisierung und Bildung von Menschen. In der Mitte des letzten Jahrhunderts, Boden, Frost, Qo'yqirilgan Schloss, die Burg Festung ChoresmHazarasp und anderen alten Türme Akademikers. SPTolstov, Ya.G'.G'ulomov, I.Yu.Yakubovskiy und Archäologe Wissenschaftler haben die ältesten Schriftproben, Haushaltswaren, Schmuck, feinen Geschmack von verarbeiteten Bildern, Irisbildern entdeckt, an den Wänden des Palastes gemacht yqirilgan alten Festungen und die erste Sternwarte Instrumente, die alle Choresm alten kulturellen hohem Niveau.

Neben der Bildung von Choresm Akademie der Mamun und die oben genannten Faktoren machen, die Entwicklung der Werke der antiken griechischen Wissenschaftler und dem neunten Jahrhundert Bagdad „Bayt al-Hikma“ eldoshimiz Betrieb Muhammad al-Khwarizmi, al-Ferghani, Ahmad al-Marvaziy Abbas al-Erz, wie eine Schlüsselrolle bei wissenschaftlichen Entdeckungen von Wissenschaftlern spielen. Die Namen der Wissenschaftler der Akademie der Mamun oben genannten Gelehrten Werke von geistiger Nahrung, ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse und Entdeckungen entwickelt und mit ihren Studien bereichert. Es sollte von Anfang an darauf hingewiesen werden, der Anfang des achten Jahrhunderts, die EG und die Choresm durch den arabischen General Qutayba besetzt waren. Arabischen Invasoren Movarounnakhr Städte und Dörfer wurden zerstört, und viele Meisterwerke der alten Handschriften und Kultur zerstört, indem sie in das Feuer brennt, fuzolalarni Wissenschaftler getötet. Doch trotz des kulturellen Lebens geblieben. Trotz der schweren Bedingungen, die Komplexität der Wissenschaft und Bildung, leuchtete wieder hier bald begann. Nach der Invasion des Arabers wurden die beiden Regierungen in Choresm Choresm im südlichen Teil von Kat etabliert afrig'iylar vom Herrscher von Abu Abdullah Muhammad, der Führer des nördlichen Teils des gesteuerten Kalifat von Mamun ibn Muhammad (995-997). Beide kommen aus der Schlacht zwischen dem Herrscher Muhammad erobern die ganze Choresm Mamun seine Hände zusammen, und er erhielt den Titel Choresmshah, der Hauptstadt von Gurganj bewegen. Seine Nachfolger, Ali ibn al-Mamun (997-1009) und Choresm Mamun II bin Al-Mamun (1009-1017) Zeit, das alte System der Regierung und kulturellen Traditionen wurden restauriert, die Stadt Nachtleben, Einkaufen und Kunsthandwerk je entwickelt wurde. Die Arbeit des arabischen Historikers Istaxriy X Jahrhundert Choresm 9 bis 13 in der Stadt aufgenommen wurden, von denen ein halbes Jahrhundert später, oder dreimal die Zahl der Städte hat 40 erreicht. Gurganj, Chiwa, Kat, Hazarasp, Ardaxushmison (Wyatt), Kardaranxos (Kalazhik) östlich der Stadt hat sich zu einem wichtigen wirtschaftlichen und kulturellen Zentren geworden. Urgench sogar lang Spanien Handel und kulturelle Beziehungen. Insbesondere erhöhte sich die Kapitalposition Gurganj entwickelte Architektur, Stadtverschönerung und Bau, mit vielen schönen Palästen, Caravan Palace, maxobatli zwischen den Moscheen und Medressen, haben öffentliche Gebäude und Marktstände wurden errichtet. Diese Choresm war der Anfang des XII-XIII Jahrhunderts entwickelte kreative Arbeit.Beschreibung Autor des Manuskripts der Stadt Choresm war ein Gurganj 170 große und kleine Märkte, 5 Tausend Moscheen, 700 Schulen und tausend ankündigen im Bad laufen. ¡Während der arabischen Touristen, die hier in Choresm besucht und der Hauptstadt Ceyhan Kragen Gurganj Ich bin schön, paradiesische Anlage, reich und gut ausgebildete Menschen, um ihre Bevölkerung angebracht.
Einschließlich al-Muqadasiy (Xasr) „natürliche Weisheit, Wissen, Forschung Fähigkeiten und Kenntnisse der Menschen“, beschreibt er. Ruby-Hamawi (XIII Jahrhundert), „Ich habe an einen Ort wie die Hauptstadt der Choresm Gurganj glorreichen, reich, und ich bin ziemlich kenntnisreich Leute, die Stadt nicht“, sagte er. Ibn Battuta (XIII Jahrhundert) die oben genannten Punkte Urgench mich zu entwickeln: „Die ganze Welt noch hushfe'l gegen Ausländer ist, wie Trinkwasser, gute Gastfreundschaft, das Wissen des Fiqh der Weisen gesendet werden, können nicht gefunden werden,“ er Urgench essen Dodik hohe Einschaltquoten. Wie oben gesellschaftspolitischen und geistigen Voraussetzungen für das Funktionieren der Choresm Akademie der Mamun beschrieben bereit war. Aufgeklärten König Ali ibn Mamun Gurganj Kultur- und Bildungsaktivitäten zu entwickeln. In dem Königspalast Bibliothek, ist es mit den seltenen Handschriften in verschiedenen Städten des Ostens angereichert. Der Palast an der Medrese begabten jungen Islamisten und säkulare Wissenschaften Bildung gebaut. In diesem Jahr guullagan die Choresm Wissenschaft Zeitraum. Ali ibn al-Mamun Abu Rayhan Biruni Choresmshah Jurjondin ihn angerufen und ernannte ihn zum Chef der diplomatischen Beziehungen mit dem Ausland Aufgabe. 1004 Dekret von Ali ibn al-Mamun die größte wissenschaftliche und Bildungszentrum des Ostens - die „Dar al-Hikma und ma'rif“ oder die Akademie der Mamun. Biruni wurde Vorsitzender der Kenntnis dieser Stelle ernannt. Briefe sind in verschiedene Länder des Ostens geschickt worden, er wurde berühmt in der Kunst der Wissenschaftler und prominente Wissenschaftler an diesen Ort des Wissens eingeladen wurden. Choresmshah Mamun II "Dar al-Hikma" in seiner ganzen Pracht. Diese Institution Lumpen Choresm, Buchara, Samarkand, Merv, Nishapur, Balkh, Iran, Irak, Indien, Ägypten, Damaskus (Syrien) und anderen Regionen mehr als hundert Wissenschaftler, Juristen, Schriftsteller, Theologen Forschung in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft, die großen Entdeckungen. Ma'muniylar Wissenschaft und Aufklärung der richtigen Dinge hukumdorlardan. Sie werden durch die Akademie der Mamun Wissenschaftler gefördert, wissenschaftliche und künstlerische Arbeiten voll unterstützt, so dass sie mit den notwendigen Bedingungen für sie bereitstellt. Choresm Academy of Mamun Abu Rayhan Biruni, geführt von Naturwissenschaftlern im Irak, Mathematiker und Astronom Abu Nasr al-foreign-Chemiker, al-Xamdokiy, Abul Hakim Muhammad ibn Abdalmalik Al Saleh al-Khwarizmi al-Kosi, Ahmad ibn Muhammad al-Suhayl Al Khoresmian und andere, sowie die Bukhara enzyklopädischen Gelehrter, der berühmte Arzt Abu Ali ibn Sina, der Historiker, Philosoph und Dichter Abul Bagdad Hayit bin Hamm, Arzt und Philosoph Abu Sahl ibn Yahya al-Christian al-Jurjani, Mathematiker und Astronom Mahmoud al Xidr Ho'jandiy, Historiker und Dichter Abu Mansur al-Abdalmalik ibn Muhammad ibn Ismail al Saolobiy, Abul Khayr al-Hasan ibn 'Siva' Babe ‚Bixnam Irak, Abu Sayd Ahmad ibn Muhammad ibn al-Xamadoniy, Abu Abdullah bio Naysoburiy, Ahmed bin Hamid al-Naysoburiy, Historiker ibn Misxavayx, Abul-Fadl Bayhakiy, Naturwissenschaftler, Wissenschaftler, Abu Abdullah Hussein bin Ibrahim al-Tabari al-Notiliy, Ahmad ibn Muhammad al-C ahriy und andere führende Wissenschaftler von vielen zeitgenössischen wissenschaftlichen und praktischen Lösung für das Problem, ein großer Beitrag zur Entwicklung der Welt. Die Namen der oben genannten Wissenschaftler haben noch nicht identifiziert worden, aber die Denker der Akademie der Mamun Urgench ist keine vollständige Liste, darunter die Mehrheit der Organisation.  Оlimlar dunyoviy va tabiiy fanlar bilan, хususan astrоnоmiya, matеmatika, fizika, kimyo, minеrоlоgiya, kartоgrafiya, gеоgrafiya, gеоmеtriya, tabiatshunоslik, tibbiyot,  falsafa, tariх, arab tili, mantiq, adabiyot, islоm huquqshunоsligi va bоshqa ilmlar sоhasida chuqur tadqiqоtlar qildilar. Ular arab, fоrs, hind, lоtin, yunоn va turkiy tillarini mukammal bilganlar. Yunоn оlimlaridan Platоn, Aristоtеl, Ptоlеmеy, Yevklid, Pifagоr va Galеn asarlarini chuqur tahlil qilib, ularga bag’ishlab sharhlar bitganlar. O'zlari yuqоridagi ilmlar sоhasida tadqiqоtlar o’tkazib, fanni yangi g’оyalar bilan bоyitdilar. Ayni vaqtda ular Gurganj madrasalarida yoshlarga ta’lim-tarbiya bеrib, istе’dоdli shоgirdlar tayyorlashga katta hissa qo’shdilar. Shuningdеk, akadеmiyada Bеruniyning astrоnоmiya, Abu Nasrning matеmatika, Abul Хayr Hammоrning kimyo  maktablarida ham yoshlarga chuqur bilim bеrildi. Bu davrga kеlib Gurganj madrasalari va yuqоridagi maktablar haqiqiy ilm-maskanlariga aylandi. Ularda ta’lim оlgan yoshlar kеyinchalik Sharqning mashhur allоmalari bo’lib yеtishdilar. Хоrazm Ma’mun akadеmiyasi оlimlari aniq va gumanitar fanlarga dоir ko’p asarlarni yozib, mеrоs qоldirdilar. Ular hоzir ham o’z ahamiyatini saqlab kеlayapti. Abu Rayhоn Bеruniy (973-1048) Ma’mun akadеmiyasining yеtuk оlimi, ajоyib rahbari va mоhir tashkilоtchilaridandir. U yoshligida ustоzi Abu Nasr Irоq, al-Masihiy va al-Хirоjiylardan ta’lim оlib, 21 yoshlaridayoq astrоnоmiya, matеmatika, biоlоgiya va tariх sоhasida yеtuk оlim bo’lib еtishdi. Bеruniy turli ilmlarga dоir 156 ta asar muallifi bo’lib, shulardan bizgacha 30 ga yaqini еtib kеlgan, хоlоs. "Qadimgi xalqlardan qоlgan yodgоrliklar", "Hindistоn", "Minеrоlоgiya", "Qоnuni Ma'sudiy", "Saydana" va bоshqa asarlari оlimga o’z zamоnasidayoq ulkan shuhrat kеltirgan asarlar bo’lib hоzirgi kunda ham fan оlamining nоdir asarlaridan sanaladi. Оlimning astrоnоmiya sоhasidagi buyuk хizmati shundaki, u Quyosh, Оy va sayyoralar haqida fikr yuritdi, ularning kоinоtdagi o’rni haqida aniq хulоsalar chiqardi. Yevrоpalik оlimlardan dеyarlik оlti asr burun Yerning o’z o’qi atrоfida aylanishligi хaqidagi ilmiy g’оyani asоslab bеrdi. Uning Yer sharining o’lchamlari haqidagi ilmiy хulоsalari ham hоzirgi zamоn faniga yaqin bo’lib, ancha aniq va mukammal xulоsalardandir. Bеruniy arifmеtika, algеbra, gеоmеtriya va sоnlar nazariyasi tushunchalarini ham ma’lum tartib bilan ta’riflab bеrdi, trigоnоmеtriyani mustaqil fan darajasiga ko’tardi. U o’zining gеоgrafiyaga dоir tadqiqоtlarida yеtti iqlim bo’yicha jоylashgan mamlakatlar, dеngiz va оrоllarning aniq kооrdinatalarini ko’rsatib bеrdi, dunyoning eng mukammal хaritasini ishlab chiqdi. O'zi yaratgan astrоnоmik asbоblar yordamida Yer sharining o’ziga hоs shaklini-glоbusini kashf qildiki, bu insоniyat tariхida yaratilgan buyuk iхtirоlardan edi. U yunоn оlimlaridan farqli o’larоq Hind va Atlantik оkеanlarning tutashganligini оriginal usulda isbоtlab, Hristоfоr Kоlumbdan bеsh yuz yil avval оkеan оrtida bizga nоma’lum bo’lgan yirik qit’a-Amеrika qit’asi mavjudligini ilmiy bashоrat qildi. Bеruniy tariх, etnоgrafiya, til, adabiyot va tabоbat ilmlari sоhasida ham bоy mеrоs qоldirgan qоmusiy оlimlardandir.  Die Wissenschaftler sind säkular und Naturwissenschaften einschließlich Astronomie, Mathematik, Physik, Chemie, minerologiya, Kartographie, Geographie, Geometrie, Biologie, Medizin, Philosophie, Geschichte, Sprache, Logik, Literatur und anderen Zweige der islamischen Jurisprudenz im Bereich der tiefen Forschung. Arabisch, Persisch, Indisch, Latein, Griechisch und Türkisch Sprachkenntnisse. Griechische Gelehrte Platon, Aristoteles, Ptolemäus, Euklid, Pythagoras, und widmet sich den Werken von Galen und gründliche Analyse von ihnen, mit ihren Kommentaren. Ihr Wissen auf dem Gebiet der Forschung, Wissenschaft mit neuen Ideen bereichert. Zur gleichen Zeit, sie Gurganj Madrassahs die jungen, talentierten Studenten unterrichten, die einen großen Beitrag wollen. Darüber hinaus haben die Akademie Beruni, Abu Nasr, Mathematik, Astronomie Abul-bye Bad Chemie Schulen ein tiefes Wissen über die Jugend. Bisher wurden die Gurganj Medresen und Schulen, um die Wohnungen der realen Wissenschaft. Sie haben einen Mangel an Bildung, Jugend und später die berühmten Gelehrten des Ostens.
Die Wissenschaftler von Choresm Akademie der Mamun und humanitären Themen der Werke, und Vermächtnis. Sie haben jetzt ihre eigene Bedeutung für die Rettung kommt. Abu Rayhan Biruni (973-1048) Mamun Academy leitender Wissenschaftler, ein großer Führer und ein erfahrener tashkilotchilaridandir. Er war ein junger Lehrer im Irak, Abu Nasr al-Christian und al-Xirojiylardan Bildung, 21 yoshlaridayoq Wissenschaftler auf dem Gebiet der Astronomie, Mathematik, Biologie und Geschichte der Veranstaltung führen. Beruni Wissen des Autors von 156 Werken, von denen nur bis auf 30 kamen. „Die Menschen der antiken Monumente von Indien“, „“, „“, „Minerologiya Ma'sudiy“, „Saydona“ und anderen Werken des Gesetzes gelten als zamonasidayoq großen Ruhm, der heute in der Welt der Wissenschaft arbeitet, ist selten Werke betrachtet. Sein großer Dienst auf dem Gebiet der Astronomie, dachte er über die Sonne, Mond und Planeten, ihre Schlussfolgerungen über die Rolle des Universums. Europäische Wissenschaftler in fast sechs Jahrhunderten vor, dreht sich die Erde um seine Drehachse, um die wissenschaftlichen Ideen. Seine Kugel über die Größe der wissenschaftlichen Erkenntnisse der modernen Wissenschaft, die präziser und perfekt. Verständnis der Arithmetik, Algebra, Geometrie und Zahlentheorie mit dem beschriebenen Verfahren, hat eine unabhängige Wissenschaft das Niveau der Trigonometrie angehoben. Er sagte, seine Forschung über die Geographie der sieben Länder auf dem Klima, das Meer und die genauen Koordinaten der Inseln, sagt er, ist die umfassendste Karte der Welt. Er machte astronomischen Instrumenten Globus die eigentümliche Form des Globus zu entdecken, dass dies die größten Erfindungen in der Geschichte der Menschheit war. Er war ein griechischer Gelehrter, im Gegensatz zu dem indischen Ozean und im Atlantik, erwies sich die Schaltung der ursprüngliche Weg zu sein, Hristoff Columbus, fünfhundert Jahre, unbekannt den Ozean hinter uns gibt es eine große asiatisch-amerikanische wissenschaftlichen Vorhersagen.  Geschichte, Ethnographie, Sprache, Literatur und Medizin hinterließ ein reiches Erbe im Bereich der enzyklopädischen Wissens. 

Die Choresmer Akademie Mamun, einer der führenden Gelehrten Abu Nasr irakischen (1039y). Er sagte, seine Forscher auf dem Gebiet der Mathematik und Astronomie, die sehr gut bekannt ist und einen großen Wert. Wissenschaftler zu den oben genannten Themen Autor von mehr als 30 Werken. Einer von ihnen ist Biruni auf die Arbeit von 12 Studenten gewidmet. „Abu Nasr Al Majistiy al-König“ ( „Should al-Magesti“) „Investitionen in Elfenbein Astrolabium“ ( „Astrolab“), ein Buch über ein Buch über die „Biruni Kalenderzeitpläne“, „Menelayning“ sphärisch „und andere Broschüren, uns zu erreichen . Abu Nasr flach und sphärische Gründer der sphärischen Wissenschaft. Seine wissenschaftlichen Schlussfolgerungen, auch auf dem Gebiet der Konstruktion und Architektur werden in der Arbeit. Zentralasien berühmtesten Mathematiker, Philosoph und Dichter, lobten die Kreativität des Wissenschaftlers Al-Farabi zu tun „Mathematik (Mathematik weit verbreitet in den größten des großen Gelehrten im Irak, Abu Nasr beschäftigt) „sagte er. Seine Werke waren ein großer Erfolg“ und „Ptolemäus.
Die Wissenschaft der Medizin, nicht nur im Osten und in Europa, auch bekannt als Abu Ali Ibn Sina (980-1037) Mamun Academy produktivem olimlaridandir. Ibn Sina wurde im Dorf Afshona von Buchara geboren. Er ist bekannt Wissenschaftler an Madrassahs in Bukhara Studium, Medizin, Mathematik, Astronomie, Biologie, Chemie, Wissenschaftler auf dem Gebiet der Musik führend fehlte. 1004 - Biruni er Gurganj auf Einladung der Akademie der Mamun Abu Nasr Irak, Abu Sahl Christian, Abul Khair begann alles mit einer Linie. Ibn Sina schrieb fast 450 Broschüren für verschiedene Wissenschaftszweige, darunter 50 verbunden mit dem Wissen der Medizin. Sein berühmtes Werk „Kanon der Medizin“ in den ersten beiden Büchern und anderen schriftlichen Arbeiten Gurganj, wissenschaftliche Einrichtung. Ibn Sinas medizinische Werke jener Zeit, sowie der Strom ist immer noch selten in der Welt der medizinischen Wissenschaft funktioniert. Er arbeitet für eine lange Zeit in den Händen der europäischen Universitäten und medizinischen Lehrbüchern wird als zuverlässiger Leitfaden verwendet. Ibn Sina, 1037 in der iranischen Stadt Hamdan im Alter von 57, starb an einer schweren Krankheit.

 

Abu Sahl al-Mamun (970-1011) Christian Academy, eine renommierter Wissenschaftler, Astronomie, Mathematik, Naturwissenschaften und der Autor von Dutzenden von Büchern über Philosophie. Es gibt 8 Abhandlung über Medizin, überlebte. Seine „Arbeit“ in der Frage der traditionellen Medizin bekannt als enzyklopädisches Werk, in dem Medizin Theorie, als menschliche Krankheiten, deren Ursachen und Behandlungsmethoden diskutiert werden. Bei diesem Ansatz wird die Arbeit der Wissenschaftler in der Medizin, al-Razi und Ibn Sinas Werke sowie eine wertvolle Arbeit.Einer der Choresm Akademie der Mamun, einem führenden Gelehrten Abu Mahmoud Hamid al-Xidr al-Ho'jandiydir. Er gilt als der Erfinder des berühmten Astronomen seiner Zeit bekannt und Biruni, die Wissenschaftler Arbeiten in dieser Richtung wurde als „einmaliges Ereignis“ des Jahrhunderts bewertet. Al-Hujandy Ray und Gurganj führte direkt zur groß angelegten Bau der Sternwarte. Diese Beobachtungs Wissenschaftler, durch ein einzigartiges astronomischen Geräte erfunden mit einem Sextanten ausgestattet. Al-Ho'jandiy, die Studien über Licht am Himmel begann, hinterließ eine Abhandlung über Astronomie Wertpapiere. Seine Gesetze der „Astronomie“, „Allgemeine Regeln für die Verwendung von astronomischen Werkzeugen“ und anderen Werken der populären Wissenschaft funktioniert. Al-Ho'rjondiyning wissenschaftliche Erbe des damaligen Osten haben einen großen Einfluss auf die Entwicklung der Kenntnisse der Astronomie. Insbesondere das XIII Jahrhundert, organisiert von dem Charakter des Irans Nasreddin, Samarkand Ulugbek (XV Jahrhundert) und dann im siebzehnten Jahrhundert Indien Joypur gebaut Observatorium in der Stadt al-Ho'jandiy astronomischer Instrumente gebaut erfand das Sextant-Set. In der Tat al-Ho'rjondiy Erfindung ist der Osten verschieden mit ihrer Vollendung eines langen Zeitraum.  Mamun Akademie, wie Abu Mansur al-Saolobiy (961-1038) und Abul Khayr (942-1030) im Science Center. Als Saolobiy Geschichte, Philosophie, Literatur, Logik und die Kenntnis der arabischen Sprache, die die talentiertesten Gelehrten seiner Zeit auf dem Feld ist. Er wurde in Nishapur, für eine lange Zeit Djurdja, die in den Städten von Merv lebte, Buchara, Gurganj und im Gazastreifen geboren. Er starb im Jahr 1038 in Nishapur. Er schrieb die oben genannten Kenntnisse der 51 Werke. Insbesondere war die Akademie der Mamun eine sehr produktive Art und Weise des Lebens. Als Saolobiyning kommen auf "Yatimov ad-Dahr fi Mahon Jahrhundert" ( "Time Fozilov einzigartiges Meisterwerk des Volkes"), "Lataif Latif al-Bildung" ( "data") und „Tumoren Mulu richtet al-Farsi und siyaruxum „(“ Informationen über die iranischen Herrscher und ihre Erwachsenenleben „), die“ magic al-Sirr al-Bara „(“ die Magie der Rhetorik und Sprache Secrets „) und andere Kunstwerke ¡asiatische Menschen im Iran, Khorasan und das X-XI Jahrhundert, das Studiums der Geschichte und die kulturellen Lebens einer Hand. „Wegnahme“ ad-Argument Prospekt gleichen Zeitraum, in Zentralasien und Choresm erstellt über 124 Wissenschaftler, Schriftsteller und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aufgezeichnet wertvolle Informationen. Arbeitshalb Arabisch, Französisch und lateinische Übersetzungen des Textes durch die Jahre 1883 und 1947 europäische Wissenschaftler veröffentlicht. Im Jahr 1976 veröffentlichte die usbekischen Wissenschaftler I. Arbeit in der usbekischen Sprache. Abul Hayit bin Hammad Gurganj Academy of Mamun ein Buch über die Erfahrung „Heilern“ schrieb, „schwanger“, „alt“ und andere Werke, ein Buch über ein Ereignis in die theoretischen und praktischen Aspekte der Medizin gewidmet, darunter Ärzte, sind noch selten Anrufe als Leitfaden für den Gebrauch von Drogen. Abu Khayr al-Ära "Suqroti" die Top-Rang Wissenschaftler.Arabischer Historiker James Hamawî (geb. 1179 y.) "Mu'jam-udabo" ( "writer ro'xhati") und andere Arbeiten an der Akademie der Mamun Abu Abdullah al-Naysoburiy (vaf.1014y.), Ahmad Muhammad ibn al-Sahara (vaf.1015 y.), Muhammad al-Suhayl al-Khwarizmi (vaf.1027.) produktive Wissenschaftler erwähnte Schöpfung.Choresm Akademie der Mamun hat ihre Aktivität bis 1017 fortgesetzt. Doch trotz dieser wissenschaftlichen Institution in der Welt mit ihrem Reichtum an wertvollen Werken der Wissenschaft Bereicherung enzyklopädischer Wissenschaftler. Der Rest des Platzes links eine lebendige Marke in der Welt der Wissenschaft, das Wissen, die Entwicklung von Talent, lehren und Hunderte zu bringen. Dann setzten sie ihre kreativen Aktivitäten in den Ländern des Ostens. 1017-Jahr Choresm wurde von Mahmud von Ghazni erobert, und es ist ein Teil des Königreiches von Gaznevids. Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Akademie der Mamun Schatz aus dem Palast von Sultan Mahmud gemacht. Eine weitere Gruppe von Wissenschaftlern aus verschiedenen Ländern des Ostens, wo die Ausbreitung der wissenschaftlichen Tätigkeit fortgesetzt bis zum Ende und blieb treu die Traditionen der Akademie der Mamun. Irak, Abu Nasr al Biruni und andere schätzen den Palast von Sultan Mahmud, Ibn Sina und Studenten Djurdja und Qaboos bin Hamdan Vashmgir Palace und Abu Tahir al-Ho'jandiy Ray am Ende seines Lebens, sich in den Dienst der Wissenschaft gewidmet ist. Unser Landsmann, erstellt von Wissenschaftlern der Akademie der Mamun al-Biruni führte ein reiches wissenschaftliches Erbe nicht nur auf die Entwicklung des wissenschaftlichen Denkens im Osten, sondern auch in Europa hat auch einen großen Einfluss auf dem Ausbau der Wissenschaft.